metaglobiflu Streukügelchen

Mit metakaveron® die Balance bewahren

metakaveron Globuli

Spannung und Entspannung - ein Drahtseilakt

Wir Menschen sind zu großen Taten fähig. Wir leiten elektrische Hirnströme ab, analysieren Schlaf- und Wachphasen und fertigen 3D-Hirn-Scans an, alles, um der menschlichen Psyche auf die Spur zu kommen. Etwas sehr Grundlegendes lassen wir dabei außer Acht: Das Nichtstun. Müßiggang scheinen wir verlernt zu haben, dabei wissen wir instinktiv, dass Anstrengung und Erholung sich optimal ergänzen. Es bedarf einer ausgewogenen Mischung, um dauerhaft fit, zufrieden und leistungsfähig zu bleiben. Während in der Tierwelt viele Vertreter beinahe ihr ganzes Leben verschlafen, fällt es zumindest dem beruflich stark engagierten Homo sapiens schwer, die Balance zu bewahren und einfach einmal abzuschalten. Nichts zu tun, liegt uns scheinbar nicht.

Gestresst oder bereits ausgebrannt?

Befindet sich der Körper in einer Stresssituation, werden notwendige Körperfunktionen für eine rasche Energiebereitstellung optimiert. Energie, die für volle Konzentration und schnelles Handeln benötigt wird. Der Körper ist auf Aktion eingestellt. Im Berufsalltag kann eine gewisse Anspannung durchaus hilfreich sein. Kräfte werden gebündelt, und Aufgaben können konzentriert und effizient angegangen werden. Problematisch wird Stress dann, wenn er zum Dauerzustand wird und die Zeit zur Entspannung und Erholung fehlt. Wer nicht in seinem natürlichen Rhythmus lebt, sich keine oder zu wenig Zeit zur Regeneration nimmt, läuft Gefahr, sich und sein Nervenkostüm zu überfordern. Meist merkt der Betroffene, dass seine Leistungsfähigkeit nachlässt und erhöht seine Einsatzbereitschaft. Es entsteht eine Spirale aus Aktivität und Verausgabung. Für Außenstehende sind die typischen Symptome häufig schwer zu erkennen, denn die, die ausbrennen, erhalten die äußere Fassade lange aufrecht. Aber niemand kann ständig auf Hochtouren funktionieren, der Gipfel des Eisbergs namens Stressbelastung wird irgendwann erreicht. Er heißt „Burn-out“.

Auf den folgenden Webseiten möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie die Stress-Spirale durchbrechen können. metakaveron® wird Ihnen dabei ein hilfreicher Begleiter sein.


metakaveron® Streukügelchen sind als zugelassenes Arzneimittel exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich.

Unverbindliche Preisempfehlung (UVP) Apothekenabgabepreise können von der UVP des Herstellers abweichen:

PZN 10079451 10 g 9,50 Euro

Pflichtangaben

metakaveron® Streukügelchen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: vegetativ und nervös bedingte Störungen. metakaveron® Streukügelchen enthalten Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (12/16)