metaglobiflu Streukügelchen

Inhaltsstoffe

metakaveron Globuli Inhaltsstoffe

Ein ausgewogener Komplex

Ein homöopathisches Komplexmittel wie metakaveron® ist ein zusätzlicher Baustein zur Selbsthilfe, um die Belastungsfaktoren zu beeinflussen oder die nötigen Veränderungen einzuleiten, die einen gelasseneren Arbeits- und Lebensstil erlauben. Während sich die klassische Homöopathie mit Einzelmitteln an der individuellen Symptomatik des Patienten orientiert, werden homöopathische Komplexmittel nach Indikationen, also z. B. bei nervösen Beschwerden, eingesetzt.

metakaveron® enthält folgende homöopathisch aufbereitete Wirkstoffe:

  • Der natürliche Wirkstoff Kava-Kava, auch Rauschpfeffer genannt, wirkt beruhigend, dämpft Ängste und fördert den natürlichen Schlafrhythmus.
    Weitere Infos
  • Die legendenumwobene Alraune, wegen der manchmal menschlich wirkenden Form der Wurzel als magische und Zauberpflanze seit vielen Jahrhunderten bekannt, wird in der Homöopathie gegen Verstimmungen und Schlafstörungen eingesetzt. Aufgrund ihrer entspannenden Wirkung auf die glatte Muskulatur wird sie zudem als krampflösendes Mittel geschätzt.
  • Die Moschuswurzel wird nach homöopathischem Verständnis als Beruhigungsmittel, insbesondere bei nervösen Herzbeschwerden, verwendet.
  • Silbernitrat hat in der Homöopathie seinen festen Stellenwert bei nervös bedingten Magen- und Darmbeschwerden und Lampenfieber.



Pflichtangaben

metakaveron® Streukügelchen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: vegetativ und nervös bedingte Störungen. metakaveron® Streukügelchen enthalten Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (12/16)